Sie haben Fragen?

 

Rufen Sie uns vom Handy aus direkt an.
Vom PC aus ist diese Funktion leider nicht verfügbar – nutzen Sie hierfür die Tel. 0941 307700

Wir sind gerne für Sie da.


Direktanruf

 

RE/MAX Networking in Regensburg

RE/MAX Networking in Regensburg

Seit mittlerweile acht Jahren in Folge führt ein Immobilienbüro aus einer Stadt mit gut 160.000 Einwohnern die Rankinglisten aller deutschsprachigen Büros des internationalen Maklernetzwerks an: RE/MAX in Regensburg. Viele Broker/Owner kennen die Erfolgsgeschichte und möchten wissen, wie Dr. Werner Gross und Michael Müllner dies geschafft haben.

Diesem Wunsch folgend hatte am 17. Und 18. August eine Gruppe Broker/Owner aus dem gesamten Bundesgebiet in Regensburg Gelegenheit zum gegenseitigen Erfahrungs- und Gedankenaustausch.

REMAX Mobile Shop

Im August 2020 kamen deutsche RE/MAX Broker/Owner aus dem gesamten Bundesgebiet nach Regensburg zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch. Gastgeber Dr. Werner Gross von RE/MAX in Regensburg (vierter von rechts) stellte mit Knud Espert von BPE Shopkonzepte dabei auch den neuen mobilen Immobilienshop vor, „RE/MAX on Tour“.

Mitinitiator der Veranstaltung war auch Knud Espert, Inhaber von BPE Shopkonzepte in Regensburg. Er präsentierte den Teilnehmern die jüngste Innovation aus Regensburg, den mobilen Immobilienshop „RE/MAX on Tour“. Das rollende Office eignet sich ideal für den mobilen Einsatz bei Veranstaltungen oder vor Einkaufszentrenten und ist auch geparkt eine aufmerksamkeitsstarke Werbefläche.

Dr. Gross verspricht sich viel von dem neuen Konzept:

„Corona hat uns leider kurz nach dem Start etwas ausgebremst, aber 2021 können wir dann hoffentlich durchstarten. Getreu unserem Motto „Ihr Makler vor Ort“, können wir die regionale Präsenz noch weiter ausbauen.“

 

Marketing über Pop-up Store

Innenarchitekt Knud Espert hat noch mehr Ideen, wie die Makler ihren regionalen Bekanntheitsgrad aufbessern können. Die bereits von vielen Branchen genutzten „Pop-up Stores“, also vorübergehend angemietete Verkaufsflächen ohne Mietbindung, eignen sich seiner Meinung nach auch gut für Immobilienmakler.

Durch modulare Gestaltung, flexible Anpassung, vereinfachten Aufbau bzw, Montage durch mobile Elemente sowie die Wiederverwendbarkeit der Module profitiert der Pop-up Store von hoher Flexibilität, planbaren Kosten und direktem Kundenfeedback:

 

„Mit so einem Pop-up Store kann auch ein potenzieller Filialstandort hinsichtlich Kundenfrequenz vorab getestet werden.“,

beschreibt der Entwickler des aktuellen RE/MAX Shopkonzepts einen weiteren Vorteil der temporären Shops.

RE/MAX in Schwandorf

Am zweiten Tag ging es dann von Regensburg aus nach Norden in die neu eröffnete RE/MAX Filiale in Schwandorf, Bahnhofstraße 21. Gemeinsam wurde der zweite Standort der Regensburger Broker/Owner besichtigt und die Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, sich vor Ort über die Chancen einer regionalen Expansion zu informieren.

REMAX Schwandorf

Zum Networking Tag gehörte auch ein Besuch der neuen RE/MAX Filiale in Schwandorf, Bahnhofstraße 21.

REMAX in Schwandorf

RE/MAX in Schwandorf, Bahnhofstraße 21. Geplant, geliefert und montiert von BPE Shopkonzepte.

Das Resümee der Teilnehmer war durchwegs positiv. Schließlich sei der gemeinsame Erfahrungsaustausch einer der Gründe, warum man sich einem Netzwerk anschließe, hieß es aus der Runde. Und „Best Practice“-Beispiele bringen einen immer auch für das eigene Geschäft weiter.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Immobilienangebote, Marktentwicklung und Immobilienrecht